Theateraufführung: "Demian"

Egon Schiele Museum Tulln Egon Schiele Museum Tulln

Veranstaltung im Museum

Mi, 20.5.2020, 18:30 Uhr

Emil Sinclair entdeckt im Alter von zehn Jahren die Existenz zweier Welten in seinem Leben. Einerseits gibt es die vertraute, heimische Welt der Familie, andererseits die fremde, dunkle, unheimliche Welt, die erobert werden will. Er verfällt ihr und wird, naiv und unerfahren, auch gleich zu deren Opfer, wäre da nicht Max Demian. Er ist anders als alle, denen Sinclair bisher begegnete. Die beiden verbindet ein geheimes Band, ein Mal, das nur für diejenigen zu erkennen ist, die es tragen. Demian scheint Emils Dilemma gut zu kennen, seine erwachende Sexualität, seinen Hang zur Mystik, seine Unzufriedenheit mit der Konformität des bürgerlichen Daseins, doch scheint er es schon gleichsam überwunden zu haben. Die Wege der beiden kreuzen sich über die Jahre immer wieder, was nach langer Skepsis schließlich zu einer innigen Freundschaft der beiden führt. Demian wird Emil Sinclair wie ein Bruder, doch die Gesellschaft um sie herum steht vor einem großen Umbruch und die dunklen Schatten des Ersten Weltkrieges sind bereits spürbar …

mit Philip Leonhard Kelz

Dauer: 50 Minuten

Der Eintritt zur Aufführung ist im Museumsticket inkludiert.

 

Weitere Infos folgen in Kürze

Details und Tickets

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden